SINFONIETTA
REZENSIONEN
KONTAKT

IMPRESSUM



»... ganz grandios – diese Musik wird wunderbar aufgeführt – man merkt, ... dass sie wissen, wie Mahler zu klingen hat, wie auch die harmonischen Verläufe sind, damit diese Musik funktioniert und das hat wirklich sehr starke Momente…«

MDR-Figaro, 12/12/04, Uwe Friedrich



»Musica Nova« Konzert der SINFONIETTA LEIPZIG mit Ligeti/Vivier:

»... Höhepunkt der Saison... Rundum gelungen... ließe man sich so gern noch viel länger gefallen...absolutes Highlight... scheint den Beteiligten ebensoviel Spaß zu machen wie dem Publikum. Phänomenal!...
Fazit: Klassiker der Moderne, richtig kurzweilig.«

LVZ, 30/05/2008 T. Barheine



»... Berückend transparent spielte die Sinfonietta Leipzig jede noch so kleine Nuance, jedes der unmerklich sich entwickelnden Farbspiele, jede dynamische Miniatur, jede Wendung des komplexen und dabei durchsichtigen Satzgewebes und seines vielfältigen formalen Verlaufs. Fragilität blieb dabei auch im Forte und an emphatisch betonten Stellen gewahrt... Die Sinfonietta Leipzig bot am Schluss des zweiten Sonnabendkonzerts nach dem »Pierrot« mit Weills Songspiel
eine weitere Sternstunde.«
DIE WELT, 28/07/2008, Lutz Lesle


»Spannend, sinnlich, zeitlos...«
LVZ, 11/03/2005


»brillante Aufführung«
taz, 13/11/2003


CD-REZENSIONEN:


»Hervorragend gespielt«
pizzicato 3/2007


»... eine kurzweilige Reise...eine feine, elegante Musik... fein ausgehört, farbenreich und klar strukturiert.«
FONO FORUM 01/07


»Ein unverkrampft spielerischer Umgang mit Musik vergangner Epochen.«
Neue Zeitschrift für Musik