SINFONIETTA
REZENSIONEN
KONTAKT

IMPRESSUM



Die Sinfonietta Leipzig

Die SINFONIETTA LEIPZIG wurde 1996 gegründet. Ungewöhnliche
Programme, ungewöhnliche Besetzungen, ungewöhnliche Aufführungsorte
waren von Anbeginn ein Markenzeichen des Ensembles. Fernab von
sicheren und ausgetretenen Pfaden des etablierten Kulturbetriebs
experimentieren die aus unterschiedlichen Bereichen stammenden
Künstler gerne genreübergreifend und loten immer wieder die Grenzen
zwischen Konzert, Inszenierung, Installation, Performance aus. Das
Ensemble gastierte im HAU-Theater Berlin, in einem ausgedienten
Schwimmbad, im  Festspielhaus Hellerau, in einem stillgelegten Kino,
in der Berliner Philharmonie, auf einem Friedhof, auf einem alten
Bahngleis, im Gewandhaus, auf einem Jazzfestival, in der Semperoper,
in der Schaubühne Lindenfels, im Theaterhaus Stuttgart, im Kellertheater.
Das Ensemble verzichtet auf musikalische Einordnungen zu Gunsten einer
grossen Bandbreite und ungezwungener Lebendigkeit, Neugier und
Offenheit.